Produkttest - It's my Birthday / eine Torte von Torten.de

Werbung


Wir haben den 22.Februar und heute ist mein Geburtstag. Zu einem Geburtstag gehört auch eine Torte. Fondant Torten sind ja mittlerweile sehr beliebt. 

Wir hatten zum 1.Geburtstag von Junior eine anfertigen lassen und ich war verblüfft was man aus Fondant alles zaubern kann. 


Von Torten.de bekam ich eine Email das sie mir zum 33.Geburtstag eine Torte zuschicken wollen. Ich war happy und absolut gespannt was mich erwarten wird. Ich hatte keinen Wunsch geäußert und musste mich somit Überraschen lassen. 


Innerhalb von 3 Tagen war meine Torte dann schon da. Ein riesiger pinker Karton ereichte mich und ich war gespannt welche Torte man für mich angefertigt hat. 

Nachdem ich den Karton geöffnet hatte, lag ein Zettel mit einer Zutatenliste bei. Als ich den Verpackungsfüllstoff entfernt hatte, sah ich sie - meine Torte! 

Laut Herrsteller handelt es sich um eine Sektflasche. Im ersten Moment dachte ich eher an eine Schnapsflasche, es hätte schließlich zu meinem 33.Geburtstag gepasst (Schnapszahl).

Aber nein, auch auf dem Zettel stand "Sektflasche".

Ich habe dann direkt die Torte auf der Seite von Torten.de genauer angeschaut. 


Mir fiel direkt auf, das der Flaschenhals auf der Website ganz anders aussah. Bei meiner Torte war er einfach zu kurz und wirkte dadurch gedrungen. Auf der Seite von Torten.de kann man direkt eine Sektflasche erkennen, bei meiner waren wir etwas irritiert. 

Ich denke für 79,90€ sollte eine Torte dann schon so aussehen wie sie auf der Website abgebildet ist, denn sonst ist die Enttäuschung einfach zu groß. 

Jetzt musste sie uns einfach Geschmacklich überzeugen.

Was mir gut gefallen hat, das ein Tortenheber direkt mitgeliefert wurde. So konnte ich die Torte direkt anschneiden und meinen Gästen servieren. Gefüllt war die Torte mit einer Erdbeer-Creme. Die Torte kam bei allen sehr gut an. Kein bisschen zu trocken oder zu süß. Jediglich die Fondantdecke blieb bei einigen liegen. Fondant ist auch nicht jedermanns Sache 😉 Wäre nun die Form noch wie abgebildet gewesen, dann hätte die Torte die volle Punktzahl von mir bekommen. 


Ich möchte keinesfalls das Produkt schlecht reden, aber ich möchte die Torte so ehrlich wie möglich bewerten und an der Form sollte man besser arbeiten. 


Nicht jeder kann sich mal eben eine Torte für über 70€ leisten und da sollte sie schon "perfekt" sein! Geschmacklich kann ich mich, wie schon erwähnt, überhaupt nicht beklagen. 


Auch die Verpackung und der Versand sind vorbildlich gewesen. 


Im Shop von Torten.de könnt ihr noch viele weitere Formen und Designs entdecken. Schaut einfach mal hier vorbei 💕


Ich bedanke mich recht herzlich bei Torten.de für die tolle Kooperation 🎂

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Sarah (Donnerstag, 22 Februar 2018 21:07)

    Das mit dem Flaschenhals sehe ich auch so, sieht ja generell bei einer Sektflasche ein wenig anders aus.. aber vom Geschmack her hört sie sich super lecker an :)

  • #2

    Tina (Donnerstag, 22 Februar 2018 21:19)

    Wie Jacky schon berichtet hat war das aussehen nicht ganz so wie auf Torten.de abgebildet. Aber Geschmacklich war die Torte HAMMER.

  • #3

    jacky_testet (Donnerstag, 22 Februar 2018 21:23)

    Richtig Sarah! Ich hatte erst vermutet das sie vielleicht durch die Platte nicht ganz gepasst hat und deshalb der Flaschenhals so kurz gemacht wurde!

  • #4

    jacky_testet (Donnerstag, 22 Februar 2018 21:25)

    Ja Geschmacklich war sie wirklich toll. Überhaupt nicht zu süß oder trocken