Produkttest - Gut durch den Tag mit "der kleinen Lunchbox"

Werbung


Ich habe etwas zugeschickt bekommen, was sich ideal für unterwegs eignet.

Kennt ihr schon die Seite die kleine Lunchbox? Dort gibt es verschiedene Lunchboxen und Trinkflaschen. Egal ob für die Arbeit, Uni, Büro, Schule oder Kindergarten. Für jeden ist etwas dabei.


Die kleine Lunchbox ist ein Familien  Unternehmen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, tolle Lunchboxen für jedermann anzubieten. Denn wir kennen es doch alle, Lunchboxen gibt es überall, aber halten sie auch was sie versprechen?



Wir haben zwei Produkte zum Testen erhalten. Einmal die Lunch Bowl Box von der Firma black+blum und eine Glastrinkflasche von der Firma Retap.

Beide Produkte wirken sehr hochwertig. 

Die Lunchbox gefällt mir besonders gut, da ich darin etwas Salat und sogar einen Salatdressing transportieren kann. In der Box befindet sich nämlich ein Behälter. Auch eine Gabel ist mit dabei, die ich ganz einfach oben am Deckel platzieren kann. Durch die ergonomische Form kann man die Schüssel leicht in einer Hand halten. Der überstehende Rand sorgt dafür, dass nichts auf dem Tisch landet. Der Deckel sowie der Saucenbehälter sind wasserdicht, sodass ein sicherer Transport gesichert ist. Die Gabel liegt gut in der Hand und ich kann damit alles gut aufnehmen. 


Die Lunchbox besteht aus Kunststoff und hat ein Volumen von 1l. Der Durchmesser beträgt 19,5 cm, somit passt einiges an Salat in diese stylische Lunchbox. 


Kostenpunkt: 26,80€


Preislich gesehen schon etwas hoch, aber wenn ich mal überlege, was ich schon für Lunchboxen ausgegeben habe, da könnte ich sie mir zweimal kaufen..lach! Ist das Produkt gut, gebe ich auch gerne mal etwa mehr aus.

Die Glasflasche von Retap hat ein Volumen von 300ml. Die Flasche besteht aus Glas, der Deckel aus Kunststoff. Der Deckel schützt den Inhalt vor Schmutz und Insekten. Gerade für den Sommer eine super Sache!


Die aus Borosilikatglas-Flasche ist äußerst robust und haltbar, ist aber nicht für kohlesäurehaltige Getränke geeignet!


Eine wichtige Besonderheit des Designs der Trinkflasche ist der Verzicht auf Gewinde, sowie scharfe Ecken und Kanten. Außerdem ist die Flasche spülmaschinengeeignet. Es gibt sie auch noch mit einem Volumen von 500ml und 800ml. 


Da der Deckel allerdings nur aufgesteckt werden kann, ist die Flasche nicht dafür geeignet sie in der Handtasche zu transportieren. Ich benutze sie deshalb nur zu Hause oder im Auto. 



Kostenpunkt: ab 9,90€



Die Flasche ist super, ich würde aber tatsächlich für unterwegs dann zu einer Flasche mit einem Schraubdeckel tendieren. Für zu Hause, im Auto oder Garten finde ich diese Flasche allerdings perfekt.



Im Shop könnt ihr noch viele weitere Lunchboxen, Brotdosen und Trinkflaschen finden. Auch die Bentgo Box für Kinder gibt es dort 😉 Ab einem Bestellwert über 20€ ist der Versand in Deutschland sogar kostenlos, ansonsten 2,90€. Völlig akzeptabel 👍



Vorbeischauen lohnt sich also!



Ich bedanke mich recht herzlich an das Team von "der kleinen Lunchbox" für das tolle Testpaket was mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurde 💕

Kommentar schreiben

Kommentare: 0