Produkttest - Beluga Spielwaren / MagicKidchen

Werbung


Für Beluga Spielwaren durften wir etwas testen - Die Magic Kidchen Eis-Station.

Nicht nur Kinder haben Spaß daran, sondern auch wir Erwachsene. Hier könnt ihr euer eigenes Eis herstellen. 

Wir waren sofort total angetan von diesem Set und mussten es direkt ausprobieren.  

Hat man die Eisförmchen erstmal zusammengebaut, kann es auch schon losgehen. Durch die weiße Halterung gelingt das einfüllen auch problemlos den Kleinen.

Hier kann man der Phantasie freien Lauf lassen. Egal ob Säfte, Eistee oder Limo. Einfach bis zum unteren Rand mit Flüssigkeit befüllen, dann die grünen Eisstäbchen rein, zudrücken und für 24 Stunden in den Gefrierschrank geben.

Am nächsten Tag kann man die Spritzen dann mit etwas dickflüssigen Sirup befüllen. Diese werden anschließend in die Halterung geklemmt. Man zieht beide Hebel und schon ist die Flüssigkeit im Eis. Nur sollte nan dies vorsichtig machen, denn sonst läuft alles über. Neben der Halterung befindet sich noch eine Topping-Station. Nun kann das selbst kreierte Eis noch mit Streusel verziert werden.

Anschließend kann man sein Eis genießen 😉 


Uns gefällt die Eis Station sehr gut. Wir hatten im Anschluss noch weitere Sorten kreiert. Beim zusammen bauen musste ich meinem 4 jährigen Sohn zwar noch helfen, aber das finde ich persönlich gar nicht schlimm. Das Set lässt sich gut reinigen und wird nun im Sommer definitiv öfters genutzt.

Preislich liegt das Set bei 20€.


Wir bedanken uns recht herzlich für das tolle Set. Schaut unbedingt mal auf der Seite von Beluga Spielwaren vorbei 💕