Das große Schönheitslabor von Clementoni

Werbung 


Rofu Kinderland hat 5 Tester für das große Schönheitslabor von Clementoni gesucht. Meine Nichte hatte das Vergnügen ihr eigenes Parfüm, Shampoo, Gesichtsmaske usw zu kreieren. 


Was sich alles im Paket befindet zeige ich euch jetzt 😉

Das Set enthält:



Arbeitsbasis; Basis Blütenduft; Basis Duftnote Süß; Basis Reinigungsmittel; Feuchtigkeitsspendende Basis; Emolliens (Weichmachende Basis); Farbstoff rot (Roter Kosmetikfarbstoff); Violetter Farbstoff für Nagellack (Purple colouring for nail polish); Nagellackbasis (Nail polish base); Mikrospatel; Spatel; Pipetten; Rührstab; Trichter; 100 ml-Messbecher; 50 ml-Messbecher; Sprühflakon; Teststreifen aus Karton; Holzstäbchen; Aufkleber; Kleine Plastikwanne; Duschgel- oder Shampoo-Flakon; Behälter für Nagellack; Gießformen für Gips; Förmchen für Seifen; Tüte mit Gips (Calciumsulfat [EINECS: 231-900-3]); Illustriertes Handbuch



Angefangen haben wir mit Parfüm, denn machen wir uns nichts vor, Parfüm mögen wir doch alle 😊


Das Parfum ist eine Mischung auf der Basis von Alkohol (normalerweise Ethanol), Wasser und natürlichen sowie synthetisch  hergestellten Duftstoffen.

Das Parfum was man hier fertigt, wird kein echtes Parfum, sondern ein Duftwasser, da kein Alkohol erhalten ist und eine niedrige Konzentration an Duftessenz aufweist. 


Was man dafür brauch :


Basis Blütenduft oder Duftnote süß 

•Sprühflakon

•Pipette

•50 ml Messbecher

• Entmineralisiertes Wasser

•Parfum Teststreifen


Ganz wichtig bei der Herstellung ist, das man kein Leitungswasser benutzt, da es Bakterien, Chlor und andere Elemente enthalten könnte die das Präparat verunreinigen könnten. 


Nachdem meine Nichte sich für eine Duftnote entschieden hatte, füllten wir den 50 ml Messbecher mit Wasser. 

Mit Hilfe der Pipette gibt man dann 5 Tropfen Duftbasis in den leeren Sprühflakon und fügt das Wasser hinzu, bis der Behälter voll ist (entspricht 5 volle Pipetten).

Den Verschluss gut schließen und ein einige Sekunden schütteln. 

Auf den Teststreifen kann nun getestet werden ob der erzielte Duft intensiv genug ist. Falls der Duft zu schwach ist, einfach weitere 2-3 Tropfen der Duftbasis hinzufügen. 

Zum Schluss noch ein Etikett aussuchen, beschriften und auf den Flakon kleben.

Das Parfum ist nun 30 Tage haltbar, danach sollten Reste entsorgt werden und der Sprühflakon gut ausgewaschen werden. 


Hatte mir etwas an meinem Handgelenk gesprüht. Ich war überrascht wie lange der Duft hält.

Was mir hier sehr gut gefällt, ist die Tatsache das man auch später nochmal ein Parfum herstellen kann, da genug Duftbasis vorhanden ist. 




Wer gut duftet muss auch einen tollen Nagellack besitzen, oder was meint ihr? 


Dafür brauchen wir:


Nagellackbehälter

•Violetter Farbstoff für Nagellack 

•Nagellackbasis 

•Spatel

•50 ml Messbecher

•Pipette


Die Herstellung ist wirklich kinderleicht. Gebt ungefähr 1/3 des Inhalts der Tube mit der Nagellackbasis in den 50 ml Messbecher unf fügt ein paar Tropfen violetten Farbstoff hinzu. 

Nun alles mit gut verrühren und das Gemisch mit Hilfe der Pipette in den Nagellackbehälter geben. 

Danach gut schließen und fertig ist der Nagellack. 


Ich hätte ja nicht erwartet das der Nagellack so gut trocknet. Er sieht aufgetragen wirklich hübsch aus. 

Das Duschgel/bad Angebot für Kinder ist ja mittlerweile riesig, aber sein eigenes herzustellen ist dann doch etwas besonderes. 


Was wir dafür brauchen:


•Basis Reinigungsmittel 

•Feuchtigkeitsspendende Basis

•Basis Blütenduft oder Duftnote süß 

•roter Farbstoff 

•feines Speisesalz

•Entmineralisiertes Wasser

•50 ml Messbecher 

•Duschgelflakon

•Rührstäbchen

•Spatel

•2 Pipetten 


(Nicht alle Zutaten sind im Kasten enthalten) 


Vor Beginn der Zubereitung des Duschgels alle Instrumente und Behälter, die verwendet werden, sorgfältig waschen und trocknen.

Die Inhaltsstoffe mit dem Messbecher abmessen und in folgender Reihenfolge in den leeren Duschflakon geben:


15 ml entmineralisiertes Wasser

•15 ml feuchtigkeitsspendende Basis

•60 ml Basis Reinigungsmittel 



Fügt mit der Pipette nun 5 Tropfen der gewünschten Duftbasis hinzu. Nun verrührt ihr mit Hilfe des Rührstäbchens ebenfalls im Messbecher 2 g Salz (4 Mikrospateln) in ungefähr 10 ml entmineralisiertes Wasser (entspricht 4 volle Pipetten) bis es sich komplett auflöst. 

Nun wird die Lösung zum Präparat hinzugefügt und alles vermischt. Die Konsistenz wird hinterher ganz zäh. Auf Wunsch könnt ihr nun noch 6 Tropfen roten Farbstoff hinzufügen, haben wir aber ausgelassen. 


Das Duschgel ist fertig und kann nun noch mit einen Etikett versehen werden. Auch hier gilt, nach 30 Tagen bitte alles entsorgen.

Zum Schluss haben wir an diesem verregneten Nachmittag noch Duftseife hergestellt.


Die Umwandlung der Fettsäuren in Seife kann mit verschiedenen Methoden erzielt werden:

Im Kaltverfahren durch den Einsatz einer starken Base, mit Dampf usw. In unserem Fall lassen wir ganz einfach eine weichmachende Basis, durch Erhitzen schmelzen und gießen sie in die Gießformen, um angenehm duftende Seife herzustellen. 


Was wir dafür brauchen:


Weichmachende Basis (Emolliens)

•Basis Duftnote süß oder Blütenduft

•Roter Farbstoff

•Behälter für die Mikrowelle oder Wasserbad 

•Spatel 

•Gießformen

•2 Pipetten 


Bevor wir Anfangen reinigen wir wieder erst alle Instrumente und Behälter. 

Da man hier mit heißen  Lösungen zu tun hat, sollte bei dieser Herstellung ein Erwachsener helfen!!


Die Hälfte der Seifenflocken werden in einen Behälter gegeben. Anschließend 2 Minuten in der Mikrowelle schmelzen lassen.

Alternativ können die Seifenflocken auch unter häufigen Rühren in einem Behälter im Wasserbad geschmolzen werden. 

Wichtig hierbei: die Seife darf niemals zum Kochen gebracht werden, sondern darf du die Wärme nur geschmolzen werden. 


Fügt mit Hilfe der Pipette 5 Tropfen der gewünschten Duftbasis zur Masse hinzu und verrührt sie gut mit dem Spatel.

Ungefähr 5 Minuten warten, bevor ihr die geschmolzene weichmachende Basis in die Form gießt. Ein paar Stunden warten und die Seife kann aus der Form herausgenommen werden. 


Ich finde die sind wirklich hübsch geworden und die riechen so gut 😍



Mein Fazit:


Das Set hat uns wirklich gut gefallen. Ich hatte gedacht das die einzelnen Schritte schwierig sind und man noch groß helfen muss. Dies war aber gar nicht der Fall. Wenn meine Nichte sich unsicher war hat sie mich gefragt und sie konnte es dann doch alleine umsetzen. 

Die einzelnen Schritte sind gut erklärt und dauern wirklich nicht lange. Das Produkt kann danach direkt genutzt werden (bis auf die Seife) was für Kinder ja immer wichtig ist. 

Selbst mein Kleiner hat zugeguckt und fand es mega interessant. 


Preislich liegt das Set bei 29,99€ und ich würde es auch für den Preis kaufen, da es sich zu 100% lohnt. Soetwas hätte es früher schon geben sollen, ich hätte mich zumindest sehr darüber gefreut.

Da wir jetzt im "Schönheitslabor - Fieber" sind haben wir natürlich schon geguckt ob es noch weitere Set's gibt. 

Es gibt zB noch ein weiteres Set das ihr hiermit kombinieren könnt: Seifen und Badekugeln, aber auch ein Parfümlabor gibt es. 

Clementoni bietet auch einige Set's für Jungs an. 


Mein Dank geht an das Team von Rofu Kinderland sowie Clementoni das wir das Set kostenlos zur Verfügung gestellt bekommen haben 💕



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    scimeca (Sonntag, 09 Dezember 2018 19:25)

    eine frage ist das normal bei den Basis Duftnoten der Inhalt nicht voll ist ist bei mir der Fall und wo kann man es bestellen wenn der leer ist